Suche:
Warenkorb (0)        Zur Kasse        Kontakt
Besondere Empfehlung:


Im Grenzland zwischen Preußen und Sachsen
Zu Zeiten Friedrichs des Großen gehört die Niederlausitz, mit Lübben als Hauptstadt, zu Sachsen. Von Spreewald und Heidelandschaft umgeben, hätte es eine friedliche Zeit für die Stadt sein können, wär ...
Top Bücherkategorien:
Kurz-Info:
Straße der Jugend 105a
03046 Cottbus
Telefon (03 55) 79 07 66
Telefax (03 55) 2 89 10 76

regiacowork@gmail.com
www.regia-verlag.de
Weitere interessante Links:
Bestellliste - Unsere Neuerscheinungen - Angebote - Bilderarchiv - Kartenlegen - Links

Zeige Autoren die mit: # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z beginnen.

Autoren unseres Hauses:
Krönert, Hans-Hermann



Bücher des Autors:
Fürst Pückler
Episoden & Facetten




Preis: 10.00 €
Autor: Krönert, Hans-Hermann
ISBN: 978-3-86929-063-8
Veröffentlicht am: 08.11.2010

Facetten, dudengerecht auch: Fassetten – darin steckt der lateinisch-französisch-englische Begriff von Gesicht, Vorderseite. Das Deutsche Universalwörterbuch erklärt, Facetten sind durch Schleifen entstandene kleine, eckige Flächen an Edelsteinen oder Glas- und Metall­körpern. Im übertragenen Sinne sind Facetten Teilaspekte.

In den folgenden Geschichten sollen die verschiedenen Seiten eines Mannes, eines Charakters sichtbar werden, die im Ganzen zum Bild des Hermann von Pückler-Muskau beitragen können, eines in Stellung und Geist eigenmächtigen Adligen, geboren am 30. Oktober 1785 auf Schloss Muskau, gestorben am 4. Februar 1871 auf Schloss Branitz bei Cottbus.



Was war er nicht alles!



Standesherr und sächsisch-preußischer Junker, Park­­schöpfer von europäischem Rang, exzellenter Pis­tolen­schütze und Säbelfechter, Frankreichfreund und Kämpfer gegen Napoleon, Generalleutnant ohne Dienstzeit, autodidaktischer Schriftsteller mit Bestseller-Qualität, Heinefreund und Goetheverehrer, Büchernarr, Sprach­schöpfer und Briefschreiber, Sammler von Anekdoten und Epigrammen, Wanderer und Welt­reisender, Schauspieler und Sänger, Salonlöwe in Berlin und Wien, Käufer und Halter schneller Rassepferde und Reiter von Eseln und Dromedaren, Nichtschwimmer und Zigarrenraucher, geschiedener Gatte und dennoch lebenslang Vertrauter seiner Exfrau Lucie, Freund, Lieb­haber und Verehrer der holden Weiblichkeit, kritischer Geist und unbequemer politischer Kopf, eitler und gegen sich ehrlicher Selbstdarsteller.

Zu den vielen Teilaspekten seines Lebens gehören auch flüchtige Ereignisse, nebensächliche Erlebnisse, kurz Episoden genannt. Oder Streiflichter. Auch sie können prägend, bemerkens- und nach­denkenswert sein, das Leben Pücklers charakterisierend und die Nachwelt auch amüsierend.

Heinrich Heine, der sein Werk „Lutetia“ dem Fürsten widmete, wuss­te es, „dass er nicht wie die anderen auf seinem Stamm­baum zu stehen braucht, um über die gewöhnlichen Köpfe her­­vor­zuragen.“

Pücklers Leben hat sehr viele Facetten.
Fürst Pücklers Anekdotenschatz



Preis: 10.00 €
Autor: Krönert, Hans-Hermann
ISBN: 978-3-939656-86-9
Veröffentlicht am: 10.11.2008

In dem neuen Buch, Fürst Pücklers Anekdotenschatz, werden Erlebnisse und Possen über und von dem Muskauer Naturliebhaber erzählt.
Viele amüsante und interessante Anekdoten, die Pückler selbst erlebt hat, sind zu erfahren
Doch auch witziges und kurioses über Könige, Geistesgestörte, Theaterleute, Literaten und andere lustige Themengebiete, mit denen sich der Fürst gern auseinandergesetzt hat, sind in diesem Büchlein zu finden.
Fürst Pückler - Krimi & Humor



Preis: 10.00 €
Autor: Krönert, Hans-Hermann
ISBN: 978-3-939656-25-8
Veröffentlicht am: 26.06.2007

In dem umfangreichen schriftstellerischen Werk des Fürsten Hermann von Pückler-Muskau (1785-1871) finden sich köstliche Texte des viele literarische Genres beherrschenden Autodidakten. Der Adelsmann, der unter dem Pseudonym „Der Verstorbene“ ein Bestsellerautor des 19. Jahrhunderts in Deutschland war und dessen Bücher in England, Frankreich und den USA verlegt wurden, schrieb zehn Bücher in 29 Bänden. Die hier versammelten Arbeiten aus diesem Werk künden von einem Schrieftst3ller, der sowohl das Genre der Kurzgeschichte als auch das der Satire und der Humoreske beherrschte. Sie ergänzen die Kostproben des Muskauers und Branitzers, die ich in dem illustrierten Band „Der tolle Pückler“ vorgestellt habe.
Niederlausitzer Studien Heft 33



Preis: 10.00 €
Fürst Pücklers Sprüche



Preis: 10.00 €
Autor: Krönert, Hans-Hermann Müller, Peter
ISBN: 978-3-937899-50-3
Veröffentlicht am: 15.11.2005

Zwölf Dutzend Sentenzen aus den Werken, Briefen und Tagebüchern der Fürsten Hermann von Pückler-Muskau Benutzte Literatur: Die ausgewählten Textstellen entstammen vorwiegend den in der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz - und im Stadtarchiv Cottbus liegenden Originalausgaben der Werke Pücklers und der nach seinem Tode erschienenen Briefe und Tagebücher, herausgegeben von der Betreuerin seines literarischen Nachlasses, Ludmilla Assing. Um den Zugang zum Textzusammenhang zu erleichtern, sind Quellenzitate wo möglich aus Publikationen gewählt worden, die ab 1969 erschienen sind. Im Literaturverzeichnis sind die unter dem Pseudonym "Der Verstorbene" erschienenen Ausgaben mit dem Autorennamen HPM versehen.

Lausitzer Miniaturen 4



Preis: 5.00 €
Autor: Krönert, Hans-Hermann
ISBN: 3-937899-57-X
Veröffentlicht am: 01.09.2005

Geschichten aus dem Landstrich zwischen Elbe und Oder, der uralten Mark Lausitz. Der Autor verbindet wiederum Sagen- und Märchenhaftes zusammen mit tatsächlichen, wunderbaren Geschehnissen zu einem Strauß bunter Geschichtsblätter, und ein paar seltsame Blüten sind wie stets dabei. Diese Geschichten wollen auf kurzweilige Art die Beschaffenheit der Landschaft Lausitz, die Eigenart ihrer Bewohner und ihrer reichen Historie illustrieren.
Hexe Dame Königin



Preis: 10.00 €
Autor: Robaschik, Sigrid
Herausgeber: Krönert, Hans-Hermann
ISBN: 3-936092-72-9
Veröffentlicht am: 13.03.2003

Lebendig und nachvollziehbar werden vor dem Hintergrund der historischen Ereignisse über vierzig Frauenporträts >>Im Zeitbogen eines Jahrtausends<< skizziert. Mit Anekdoten verwoben, bietet sich eine unterhaltsame Lektüre. Durch den einfühlsamen Umgang mit den Materialien wird das Einmalige der Persönlichkeit, der menschliche Aspekt, herausgearbeitet. Die individuelle Art der Darstellung, das eigene Berührtsein der Autorin, stellt ein Gefühl der Vertrautheit mit den Personen her. Folgen Sie uns auf der Entdeckungsreise. Ein Verdienst des Buches besteht unter anderen darin, neben einigen bekannten Namen auch an Frauen zu erinnern, die zu Unrecht in Vergessenheit gerieten.
Der tolle Pückler



Preis: 20.00 €
Autor: Krönert, Hans-Hermann
ISBN: 978-3-936092-65-3
Veröffentlicht am: 18.12.2002

Es handelt sich um eine Sammlung allerlei tolldreister, urkomischer, philosophisch hintersinniger und kritischer Betrachtungen des weitgereisten Fürsten, die allesamt aus Veröffentlichungen zusammengetragen wurden, um Sie auf mancherlei Umwegen und auf unterhaltsame Weise mit einer außergewöhnlichen, in allen Farben des geistigen Spektrums schillernden Gestalt des 19. Jahrhunderts vertraut zu machen. In acht Kapiteln haben wir kurz und knapp Reiseberichte, Zeitbetrachtung, Briefwechsel, Abenteuer und politische Verrisse, Aphorismen, ja selbst Rezepturen angeführt, die bestens geeignet sind, das Bild des bekannten und Weltbummlers um eine Vielzahl amüsanter und erheiternder Nuancen zu bereichern. Lassen Sie sich als einfangen und verzaubern von den großartigen und den skurrilen Ideen, von den biografischen Umwegen und Irrungen, von den Lobpreisungen, von Anfechtungen der Verehrer und der Kritiker des Fürsten Pücklers.
Lausitzer Miniaturen 3



Preis: 5.00 €
Autor: Krönert, Hans-Hermann
ISBN: 3-936092- 40-0
Veröffentlicht am: 01.09.2001

Vom Leoparden und Sphinxen, von versprecherischen Goldmachern und geschenkten Heiligenhäuptern, Niederlausitzer Strömen und Alpen im Spreewald, von wendischer Redeweise und lyrischer Spreewalddichtung, von nackten Lautenspielerinnen und Denkmälern, die man auch von hinten sehen muss.
Lausitzer Miniaturen 2



Preis: 5.00 €
Autor: Krönert, Hans-Hermann
ISBN: 3-936092- 39-7
Veröffentlicht am: 01.07.1999

Von Fälschern, Räubern und Zauberern, verschmähter Liebe und verbannten Witwen, vergessenen Göttern und bestraften Künstlern, kühnen Ballonfliegern und begehrten Spreewalddammen und vielem mehr
Lausitzer Miniaturen 1



Preis: 5.00 €
Autor: Krönert, Hans-Hermann
ISBN: 3-936092- 02-8
Veröffentlicht am: 01.07.1995

74 interessante Geschichten und Feuilletons aus dem älteren und jüngeren Zeitgeschehen in dem Landstrich zwischen Elbe und Neiße erzählt der Cottbuser Hans Hermann Krönert. Er bindet tatsächlich Geschehenes und Sagenunumwobenes aus vielen Orten der Länder Brandenburg und Sachsen zu einem Strauß bunter Geschichtsblätter, und ein paar seltsame Blüten sind auch dabei. Es ist für die Geschichtsbeschreibung eine Bereicherung wie gleichermaßen lehrreich und vergnüglich für jüngere und ältere Leser.


Startseite - Bücher - Presse - Autoren - Veranstaltungen - Unsere Leistungen - Service
Neuerscheinungen - Bestellliste - Warenkorb - Angebote - Bilderarchiv
Links - Impressum - AGB - Datenschutzerklärung - Kontakt