Suche:
Warenkorb (0)        Zur Kasse        Kontakt
Besondere Empfehlung:


Der alltägliche Wahnsinn
Wie kommt man unerwartet zu einer Automatenallergie und zu einem erotischen Foto? Was hat ein Staubsaugervertreter mit einer Zecke, die eigentlich eine Milbe ist, zu tun? Warum sind Ratten für das Sex ...
Top Bücherkategorien:
Kurz-Info:
Straße der Jugend 105a
03046 Cottbus
Telefon (03 55) 79 07 66
Telefax (03 55) 2 89 10 76

regiacowork@gmail.com
www.regia-verlag.de
Weitere interessante Links:
Bestellliste - Unsere Neuerscheinungen - Angebote - Bilderarchiv - Kartenlegen - Links


Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Neuerscheinungen:
Niederlausitzer Studien



Preis: 10.00 €
ISBN: 9783869294094

Für Historiker und Interessierte, die sich auf Spurensuche der sorbisch/wendischen Kultur im Landkreis Spree-Neiße begeben, dürfte dieser Band von großem Interesse und Wert sein, denn er beinhaltet in einer erstmaligen Zusammenstellung unzählige Fakten, die auch vergleichende Betrachtungen der sorbisch/wendischen Kulturgeschichte in den einzelnen Orten ermöglichen. Das wäre natürlich umso reizvoller, wenn diese sich auch auf die Altkreise Spremberg, Forst und Guben ausdehnen ließen.



Dietmar Kraußer
Spremberg Tower



Preis: 3.00 €
ISBN: 9783869294049

SICH FÜGEN HEISST LÜGEN



Preis: 10.00 €
ISBN: 9783869294100

Bereits Anfang 2004 entstand die Idee eine Ausstellung und
einen Vortrag zum Gedenken an den 70. Todestag von Erich
Mühsam zu gestalten.
Schüler aus Oranienburg und der Potsdamer Lehrer Klaus
Hugler verwiklichten dieses Projekt seinerzeit. Zeitlos ist die
Botschaft, sich fügen heißt lügen.

Akrostichon von Erich Mühsam für seine Frau Zenzl
(1924 während seiner FEstungshaft geschrieben und mit einer eigenen
Zeichnung versehen)

Z errt man ein Gespenst am Bein -
E h´ man´s denkt, ist´s auch zerronnen.
N ur nicht gleich verzweifelt sein!
Z ag erst, dann mit goldnem Schein
L euchten bald uns tausend Sonnen.

Erich Mühsam, geboren 1878, war zeitlebens den Herrschenden
jeglicher Coleur ein Dorn im Auge. Aber trotz aller Drangsal
blieb er als Schriftsteller wie als Kämpfer unbeugsam seinen
anarchistischen Idealen treu und gilt uns heute noch als Vorbild
ungebrochenen Willens. In der Nacht vom 9. zum 10. Iuli 1934
wurde er im KZ Oranienburg von Faschisten ermordet.
Seine 1884 geborene Frau Kreszentia wurde nach ihrer Flucht
aus Deutschland das Opfer stalinistischer Verfolgung und konnte
erst 1956 nach Berlin zurückkehren, Wo sie 1962 verstarb.
Es grünt so grün



Preis: 14.90 €
ISBN: 9783869294056

Bäume sind “Mutterschiffe der Biodiversität“ (Wohlleben 2015). Vom Wipfel bis in die Wurzeln werden Bäume von Tieren genutzt. Von hier aus werben sie potentielle Partner. Hier finden sie Nahrung. Sie wohnen in der Krone, in kleinsten Rissen oder in Höhlen. Hier sind ihre Kinderstuben.


Seit 300 Millionen Jahren gibt es Bäume, seit 300 000 Jahren den modernen Menschen. (Heissmann 2018) Das bedeutet, Bäume waren dem Menschen schon immer vertraut.


Seit Beginn der Kulturgeschichte nutzt der Mensch Bäume bis hin zur Ausbeutung ganzer Wälder.


Der studierte Forstwirtschaftler und Leiter einer Waldakademie in der Eifel, Peter Wohlleben, beschrieb 2015 Lebenstätigkeiten und Phänomene von Bäumen, von denen man zum Teil wusste oder auch ahnte: Bäume kommunizieren miteinander. Sie kümmern sich um ihren Nachwuchs. Sie leiden. Sie passen sich an. Ihre Selbstheilungskräfte sind erstaunlich.


Das Schulgelände des Pückler-Gymnasiums ist durch Menschen gestaltet worden. Tragen wir den neuen Erkenntnissen Rechnung? Zahlreiche Maßnahmen für ein vitales Umfeld sind geschaffen worden. Der Artenreichtum an Bäumen allein hat uns überrascht
Dirk und Dorothea



Preis: 5.00 €
ISBN: 9783869294087

Eine Woche lang lebt die Zauberin Dorothea, verwandelt in ein Huhn, bei Dirk. Für sieben Stunden, jeweils von 0 bis 1 Uhr, erhält sie ihre wirkliche Gestalt. Die Geschichten, die sie erzählt, und die Gespräche, die beide während der mitternächtlichen Stunden miteinander führen, sind in diesem Buch aufgeschrieben. Einmal erfährt Dirk Dorotheas Zauberkraft sogar am eigenen Leib …
Fontanes Wanderung ins Nichts



Preis: 10.00 €
ISBN: 9783869294070

Der humoristische Reiseführer

verbindet zeitgenössisches Politiktheater

mit den historisch-poetischen Einblicken,

die Theodor Fontane l88l

bei seiner Osterfahrt ins Spreeland gewann.

Sie führt von Fürstenwalde aus

über das märkische Weltwunder

nach Rauen, Saarow

über den Scharmützelsee bis Pieskow

nach groß Rietz und Blossin.

Sie ging für Fontane ins Nichts und Garnichts,

aus dem Bad Saarow entstand,

Berlins alter und neuer Kuron.

Ob der Flirt mit einer Chinesin

der Liebe oder dem Geschäftssinn entspringt,

gehört zu den vielen Entdeckungen,

die den Leser auf dieser aktuellen Tour eıwaıten

Eine Lektüre,

die mit weltpolitischem Blick

als Beitrag zu Fontanes 200. Geburtstag

zum Schmunzeln und Nachdenken einlädt.
Goldene Eheregeln



Preis: 10.00 €
ISBN: 9783869294063

Was macht nachhaltiges Eheglück aus?
Die Antworten der Hartmanns sind so verblüffend einfach,dass man sich wundert, nicht selbst dauf gekommen zu sein.
Toleranz und Akzepanz des Partners,
Ehrlichkeit, Vertrauen und Offenheit zählen genauso dazu wie vor allem große und kleine Beweise der Liebe. Die Karikaturen von Gertrud Zucker unterstreichen, wie wichtig wortloses Verständnis ist.

DAS PASSENDE GESCHENK FÜR JEDES PAAR!
Zur Bewährung verurteilt



Preis: 8.00 €
ISBN: 9783869293714

Daniel ist wieder draußen. Er hat seine Haft endlich verbüßt. Nun will er leben, ohne Vorschriften und Regeln.

Seine Kumpels erwarten ihn. Mit deren Hilfe will er

durchstarten. Gemeinsam mit seinen Freunden steht er

für ein neues, anderes Deutschland. Jetzt soll alles

anders Werden. Daniel wird endlich alles so machen, wie

er es will. Viele Zweifel plagen ihn. Stimmt all das

wirklich, wie die Freunde und Kumpel es propagieren?

Deutschland soll verändert werden. Aber wie? Alle Kraft

will er aufwenden, den Tod von Jule zu hinterfragen. Zu

viele Fragen sind offen geblieben. Aber dann kommt es

nicht so, wie er es sich vorgenommen hat.

Und dann ist da noch Romana und ihre Familie, die

seinem Leben eine ganz neue Wendung gibt.

Spremberger Turm



Preis: 3.00 €
ISBN: 9783869294049

Peter Rosegger



Preis: 10.00 €
ISBN: 9783869294025


Mein Reitrösslein hat nie aus dem dürren Heu der
Schulweisheit, immer nur aus dem grünen Gras des
Lebens seine Nahrung gegrast. Das klein bisschen, was ich weiß, hat mich das Leben, das bisschen, was
ich vermag, die Not gelehrt... Geografie habe ich auf Reisen, Geschichte aus den aufeinander folgen-
den Ereignissen in ihren Ursachen und Wirkungen,
Volkskunde als wandernder Bursche, gelernt und die
Astronomie in schlaflosen Nächten, wenn ich auf-
blíckte zu den Sternen. Gedanken über Physiologie,
Anatomie, Medizin und Geduld haben mir die Krankheiten beigebacht, Theologie habe ich in den Zeiten
der Not und Verlassenheit getrieben und Rechtskunde in der Prüfung meiner selbst. Mein erste
Stammeln - sagt die alte Base - sei eine Geschichte
in steirischer Mundart gewesen, und mein Leben -
sagen schöngeistige Zeitungsberichte - ein Roman.
Rosegger, Mein Weltleben
Lyrelei



Preis: 15.00 €
ISBN: 9783869293998

Festeinband mit Sprüchen, Reimen und Gedichten von Hartmut Schatte
Vom Karnval an der Spree hinaus auf hohe See



Preis: 20.00 €
ISBN: 9783869294032


Die Cottbuser Karnevaisgeschichte ist reich und schon Lang. Bereits in den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts nahm die Cottbusser Karnevalstradition ihren Anfang.

Davon ist in diesem Buch zu lesen und es geht um das Cottbuser Funkenmariechen der Fünfziger Jahre. Ihre Tradition haben die Cottbuser Narrenweiber in den Neunzigern aufgegriffen und sie wollen sie in die Zukunft führen. Der Verein, der vieie Kölner Traditionen aufgriff, hat sich der Kinder- und Jugendarbeit verschrieben und er geht konsequent den Weg der Integration in die Lausitzer und seit 2008 auch in die europäische Karnevalsfamilie. Darüber gibt es in diesem Buch und noch mehr Fotos von den Akteuren dieser Geschichten.
Spreewälder Mundart 5



Preis: 5.00 €
ISBN: 9783869293875

Unsere Spreewälder Mundart ist eine Mischsprache, die von den benachbarten Gebieten (Berlin, Sachsen, Oberlausitz) beeinflusst wurde, aber auch wendische Wurzeln hat. Durch den Zuzug von Millionen Menschen aus den verlorenen Gebieten haben sich auch viele Dialekte und Mundarten gemischt. Wird im Geschäftsleben allgemein hochdeutsch gesprochen, so ist bei echten Spreewäl-dern die Mundart die Heimatsprache. Generell ist jede Mundart liebenswert und sollte gepflegt und erhalten werden.

Wir waren bemüht nach der Phonetik zu schreiben. Es soll so klingen, wie hier im Lübbenauer Gebiet gesprochen wurde und noch wird.

Auch hier in unserm fünften Mundartbuch haben wir heitere Geschichten ausgewählt, aber das Spreewald-Leben besteht nicht nur aus Heiterkeit und lustigen Begebenheiten. In diesem Buch wird auch die Ernste Seite des Lebens angesprochen - Poesie und Wirklichkeit -.

Wir sind keine Dichter und brauchen für unsere Geschichten immer einen Anlass. Der ergibt sich aus Erzählungen und Ereignissen, die uns übermittelt wurden. Deshalb danken wir allen, die uns dabei unterstützten.Um die Personen in den Geschichten zu schützen, haben wir die Namen, die Orte und auch die Zeit des Geschehens geändert. Wir wollen mit unseren Geschichten nicht beleh-ren, sondern vergnüglich unterhalten und zum Verständnis dieser Mundart und der Traditionen etwas beitragen.

Die ernsten Erzählungen in diesem Buch sollen zur Mahnung an die leidvolle Vergangenheit Deutschlands erinnern, denn noch immer gibt es Unruhe in der Welt und unbelehrbare Kräfte, die uns bedrohen.





Die Wagner-Geschwister



Preis: 25.00 €
ISBN: 9783869293943

Das Leben des Dr. Friedrich August Wagner (1775 - 1856)
sowie seiner beiden Geschwister wird als lebhafte Abfolge von
Lebensbildern nachgezeichnet. Über Interessantes, Lustiges
aber auch Leidvolles und Trauriges wird berichtet.
Vieles wird vertieft und erweitert, gar manches korrigiert,
„weiße Flecken“ werden beseitigt. Dr.Wagner erwarb sich Ver-
dienste auf den Gebieten der Medizin, der Altertumsforschung
sowie bei der Verschönerung seiner Heimatstadt Schlieben.
Auch sein Bnıder Ludwig (1776 - 1827), Pfarrer in Lebusa und
seine Schwester Louise (1779 - 1847), verheiratet auf einem
Schliebener Rittergut, treten aus dem Schatten der Anonymität.
Die Wagner-Geschwister stehen hier als Zeugen ihrer Zeit
wieder auf.
Das Fenster- Friedrich Seyberth



Preis: 14.00 €
ISBN: 9783869293891

Im Zuge von Sanierungsarbeiten wurde im Jahr 2002 der Dachboden

des Privathauses Bautzener Straße 41 beräumt. Man stieß dabei, neben

vielem anderen, was da seit Jahrzehnten lagerte, auf zwei Holzkisten

mit Glasnegativen. Diese Fotoplatten stellte Petra Zimmermann, Enke-

lin des Amateurfotografen Friedrich Seyberth, sicher und übergab sie

später dem befreundeten Fotografen Thomas Kläber zur Sichtung. Sie

waren ihr zu schade, um in den Müll geworfen zu werden.


Startseite - Bücher - Presse - Autoren - Veranstaltungen - Unsere Leistungen - Service
Neuerscheinungen - Bestellliste - Warenkorb - Angebote - Bilderarchiv
Links - Impressum - AGB - Datenschutzerklärung - Kontakt
Kommende Veranstaltungen:

Buchvorstellung
Wolf D. Hartmann- Fontanes Wanderung ins Nichts
Wann? 18.07.2018, 18:30
Wo? 15517 Fürstenwalde/Spree, Brauereimuseum im
Eintritt: frei

Buchvorstellung
Peter Rosegger- Glaube und Überzeugung
Wann? 21.08.2018, 19:00
Wo? 14467 Potsdam, Am Bassin 2
Eintritt: frei