Suche:
Warenkorb (0)        Zur Kasse        Kontakt
Besondere Empfehlung:


NATUR praktisch erleben!
Mit dieser Themensammlung für Lehrer und Schüler wird Ihnen ein gutes Rüstzeug für eine interessante Unterrichtsgestaltung übergeben, das in dieser Form bereits internationale Nachnutzung und Anerkenn ...
Top Bücherkategorien:
Kurz-Info:
Straße der Jugend 105a
03046 Cottbus
Telefon (03 55) 79 07 66
Telefax (03 55) 2 89 10 76

info[at]regia-verlag.de
www.regia-verlag.de
Weitere interessante Links:
Bestellliste - Unsere Neuerscheinungen - Angebote - Bilderarchiv - Kartenlegen - Links

Zeige Autoren die mit: # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z beginnen.

Autoren unseres Hauses:
Regionalverband Senftenberg e. V. Naturschutzbund Deutschland



Bücher des Autors:
Die ehemalige Heidelandschaft zwischen Altdöbern und Großräschen



Preis: 14.95 €
Autor: Sawall, Dieter
Herausgeber: Regionalverband Senftenberg e. V. Naturschutzbund Deutschland
ISBN: 978-3-86929-189-5
Veröffentlicht am: 10.01.2011

Wandel einer Natur- zur Kulturlandschaft

Der Mensch hat zur Sicherung seines Lebens über Jahrhunderte unsere Heimat von einer Natur- in eine Kulturlandschaft gewandelt.
Entscheidend war dabei nicht allein was durch die menschliche Verarbeitung der Naturgüter hergestellt wurde. Die handwerklichen Methoden und später die Maschinen der Industrie bestimmten den Einfluss auf das Umfeld, in der er seine Güter produzierte.
Wichtige Wandlungsabschnitte des früheren Heidegebietes zwischen Großräschen und Altdöbern werden beschrieben. Von den mittelalterlichen Wölbäckern, zur Waldweide, der Köhlerei, der Waldstreunutzung über die jagdlichen Besonderheiten des Chransdorfer Tiergartens bis zur geregelten Forstwirtschaft.
Diese menschlichen Eingriffe in das natürliche Landschaftsgefüge haben nachhaltige Spuren hinterlassen. Vier Großwaldbrände verursachten gewaltige Schäden.
Mit Auswertung einschlägiger Forschungsergebnisse werden den Eigentümern des Waldes, haupt- oder ehrenamtlich in der Landschaftsgestaltung und dem Naturschutz tätigen Bürgern Hinweise gegeben, um eigene Schlussfolgerungen zu ziehen. Der Autor bringt persönliche Erfahrungen ein und erläutert seinen Standpunkt.
Das Literaturverzeichnis kann als Ausgangspunkt für eine vertiefende Beschäftigung mit der Geschichte dieses Teils unserer Lausitzer Heimat genommen werden.


Startseite - Bücher - Presse - Autoren - Veranstaltungen - Unsere Leistungen - Service
Neuerscheinungen - Bestellliste - Warenkorb - Angebote - Bilderarchiv
Links - Impressum - AGB - Datenschutzerklärung - Kontakt
einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.