Suche:
Warenkorb (0)        Zur Kasse        Kontakt
Besondere Empfehlung:


Dirk und Dorothea
Eine Woche lang lebt die Zauberin Dorothea, verwandelt in ein Huhn, bei Dirk. Für sieben Stunden, jeweils von 0 bis 1 Uhr, erhält sie ihre wirkliche Gestalt. Die Geschichten, die sie erzählt, und die ...
Top Bücherkategorien:
Kurz-Info:
Straße der Jugend 105a
03046 Cottbus
Telefon (03 55) 79 07 66
Telefax (03 55) 2 89 10 76

info[at]regia-verlag.de
www.regia-verlag.de
Weitere interessante Links:
Bestellliste - Unsere Neuerscheinungen - Angebote - Bilderarchiv - Kartenlegen - Links

Zeige Autoren die mit: # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z beginnen.

Autoren unseres Hauses:
Hospizdienst Oberspreewald-Lausitz e.V.



Bücher des Autors:
Was ist das Leben?



Preis: 20.00 €
Autor:
Herausgeber: "Friedrich Engels" Gymnasium Senftenberg Hospizdienst Oberspreewald-Lausitz e.V. Interforum e.V. Cottbus
ISBN: 978-3-86929-069-0
Veröffentlicht am: 16.10.2010

Hospiz für Menschen – Menschen für Hospiz

Unter dem Titel „Dem Sterben Leben geben“ fand im September 2006 eine gemeinsame Foto- und Kunstausstellung des Hospizdiestes Oberspreewald-Lausitz e. V. und der 11. Deutschklasse des Gymnasiums „Friedrich Engels“ in Senftenberg statt. Teil dieser Ausstellung waren die wunderschönen Fotographien von Arite Pissang, die ihre Impressionen rund um die sensible Thematik des Abschiedes vom Leben mit der Kamera einfing. Ihre eindrucksvollen Aufnahmen bilden die Seele des vorliegenden Bandes.

Die Fabel „Was ist das Leben? – Ein schwedisches Waldmärchen“ war Bestandteil des Unterrichts Deutsch der Klasse bei Frau Gudrun Richter am Gymnasium „Friedrich Engels“ Senftenberg. Die Aufgabenstellung lautete, die oben genannte Fabel zu analysieren und zu interpretieren. Das Ergebnis zeigt verschiedenartige Auffassungen.

Bereits die Antworten der darin zu Wort kommenden Tiere und Naturerscheinungen fallen höchst unterschiedlich aus und bieten zahlreiche Blickwinkel. Und auch die Überlegungen der Schüler setzen verschiedenste Schwerpunkte in der eigenen Auffassung und den individuellen Ansprüchen, die die Jugendlichen im Alter von 17 und 18 Jahren an sich und das Leben im Allgemeinen stellen.
Was ist das Leben?


Startseite - Bücher - Presse - Autoren - Veranstaltungen - Unsere Leistungen - Service
Neuerscheinungen - Bestellliste - Warenkorb - Angebote - Bilderarchiv
Links - Impressum - AGB - Datenschutzerklärung - Kontakt
einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.