Suche:
Warenkorb (0)        Zur Kasse        Kontakt
Besondere Empfehlung:


Momente von Rita Wiek
Zurückdrehen oder anhalten, die Zeiger der Uhr lassen gewähren, vermitteln ein Trugbild, blenden ab oder aus. ...
Top Bücherkategorien:
Kurz-Info:
Straße der Jugend 105a
03046 Cottbus
Telefon (03 55) 79 07 66
Telefax (03 55) 2 89 10 76

info[at]regia-verlag.de
www.regia-verlag.de
Weitere interessante Links:
Bestellliste - Unsere Neuerscheinungen - Angebote - Bilderarchiv - Kartenlegen - Links


Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Neuerscheinungen:
Niederlausitzer Studien 45



Preis: 10.00 €
ISBN: 9783869294735

Vogtland



Preis: 54.50 €
ISBN: 9783869294551

inklusive 4,50€ Versand
Kalender "Cottbus zum Verlieben" 2021 A5



Preis: 7.00 €
Kalender "Cottbus zum Verlieben" 2021 A4



Preis: 10.00 €
Kalender "Cottbus zum Verlieben" 2021 A3



Preis: 15.00 €
Was mag das für ein Kater sein?



Preis: 5.00 €
ISBN: 9783869294711

Karl Hübners Gubener Heimatgeschichten



Preis: 15.00 €
Autor: Schatte, Dr. Hartmut
ISBN: 9783869294629

"Hartmut Schatte erweckt eine um die Gubener Stadtgeschichte sehr verdiente Persönlichkeit und ihr Werk zu neuem Leben."



Lausitzer Rundschau (Ute Richter)
Branitzer Park Kalender 2021 A5



Preis: 7.00 €
Branitzer Park Kalender 2021 A4



Preis: 10.00 €
Branitzer Park Kalender 2021 A3



Preis: 15.00 €
Mode im Plankorsett



Preis: 10.00 €
ISBN: 9783869294698

Mit heiterem Unterton schildert der Autor nackte Tatsachen anziehender Modegeschäfte. Die 18 Insidestories des letzten Diktators des Modeinstituts der DDR fesseln. Sie lassen zugleich nachdenklich schmunzeln. Der Autor gibt offene Einblicke in die doppelten Sinne erlebten Verhältnisse bis zur letzten Modeschau in Moskau.
Der Körper wohnt in der Erde, der Geist in den Sternen - Katalog zur Freiluftausstellung in Lieberose (Hrsg.) Andreas Weigelt



Preis: 15.00 €
ISBN: 9783869294667

"Der Körper wohnt in der Erde, der Geist in den Sternen“

Slawisch-deutsches Lieberose, die Familie von der Schulenburg und zwei Kirchen. Katalog zur Freiluftausstellung an der Stadtkirchen-Ruine in Lieberose



Mit Beiträgen von Stephan Loge, Sabrina Kuschy, Dr. Madlena Norberg und Dr. Clemens Bethge

In Lieberose befindet sich die nördlichste Wendische Kirche Deutschlands. Sie heißt heute Landkirche. Daneben steht die Stadtkirche - früher Deutsche Kirche -, die seit 1945 eine Ruine ist. In der Ausstellung wie im Katalog wird ausgehend von der Doppelkirchen-Situation am Beispiel von Lieberose slawisch-deutsche Geschichte der Niederlausitz vom 10. Jahrhundert bis in die Gegenwart erzählt.

Dabei spielt die Zäsur der Reformation vor rund 500 Jahren eine besondere Rolle. Denn die Standesherren von der Schulenburg auf Lieberose haben entgegen der Politik des sächsischen Kurfürsten und des Evangelischen Konsistorium in Lübben ihre liberale Haltung gegenüber der sorbischen Bevölkerungsmehrheit von Mitte des 16. Jahrhunderts bis zum Ende des 18. Jahrhunderts beibehalten. Dies spiegelt sich nicht nur in dem für die Niederlausitz ältesten "wendischen Eid der Bürger" wieder und in der Errichtung von Wendischen Kirchen über einen Zeitraum von fast 200 Jahren. Darüber hinaus war die Muttersprache der bis ins 19. Jahrhundert die Herrschaft dominierenden sorbischen Bewohner durch die Lübbenau-Lieberoser Kirchenordnung von 1574 für die Gottesdienste in der Herrschaft Lieberose festgeschrieben. Diese Politik wurde im Sinne der antisorbischen Verordnungen Sachsens und Brandenburgs jedoch abrupt um 1790 von der Standesherrschaft beendet und die sorbische Sprache innerhalb von 15 Jahren vollständig aus Kirchen, Schulen und Amtsstuben verbannt.

Das Epitaph für den Begründer der liberalen Sorben-Politik, Joachim II. der Reiche von der Schulenburg (1522-1594), war in der Deutschen Kirche/Stadtkirche errichtet worden. Er dient heute als Altar in der Landkirche zu Lieberose, die 1827 als letzte Wendische Kirche eingeweiht wurde. Denn das bedeutende Niederlausitzer Kirchenkunstwerk musste 1948 nach kriegsbedingten Zerstörungen aus der Stadtkirche umgesetzt werden, um es zu bewahren. Die auf sechs Lese-Pulten in 24 Kapiteln und auf sechs Mesh-Bannern gestaltete Ausstellung ist bis zum 30. April 2021 in Lieberose zwischen Stadtkirchen-Ruine und Rathaus zu sehen.
Henzendorf und Umgebung



Preis: 20.00 €
ISBN: 9783869294650

Von einem gegenwärtig nur 106 Einwohner (Februar 2020) zählenden Dörfchen am Rande des Naturparks Schlaubetal im Landkreis Oder-Spree will ich im Folgenden berichten, von seiner landschaftlich reizvollen Lage und bewegten Geschichte, vor allem seiner Menschen. Bis in graue Vorzeit schweift unser Blick, in der das engere Gebiet durch Vorstöße des skandinavischen Inlandeises geomorphologisch gestaltet wurde, und reicht bis in die Nachwendezeit. Henzendorf begeht 2020 das 650-jährige Jubiläum seiner ersten urkundlichen Erwähnung...
Cottbuser Blätter - Fontane



Preis: 14.00 €
ISBN: 9783869294636

Das Jahr 2019 war in Brandenburg Theodor Fontane gewidmet. Anlass war der 200. Geburtstag, der sich am 30 Dezember jährte...
Cottbuser Blätter - Chronik Johanniter



Preis: 20.00 €
ISBN: 9783869294674

Eine Chronik zum 30-jährigenJubiläum der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Südbrandenburg


Startseite - Bücher - Presse - Autoren - Veranstaltungen - Unsere Leistungen - Service
Neuerscheinungen - Bestellliste - Warenkorb - Angebote - Bilderarchiv
Links - Impressum - AGB - Datenschutzerklärung - Kontakt
einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.